Schenken Sie eine einzigartige Erfahrung!
ab € 20,-

Was mit Weihnachten beginnt und
in Ostern seine Erfüllung findet

Passionsspiele - Corona Siegel

Die Geschichte Jesu ist weltberühmt, seit Jahrhunderten wird sie erzählt. Mit dieser Geschichte des L(i)ebenden wird der christliche Glaube in die unterschiedlichen Zeiten hineingesprochen. Jede Zeit hat ihre eigenen Fragen und verdient somit ihre eigenen Antworten. Darum braucht es immer wieder neue Ansätze in der Interpretation der altehrwürdigen Geschichte Jesu.

Die Passionsspiele von St.Margarethen, die es seit 1926 gibt, wollen mit der Zeit gehen. Mit einem neuen Text, einer neuen Bühne und einem neuen Regisseur stößt man die Tür für eine ansprechende Verbindung von Historie und persönlicher Betroffenheit auf. Und das alles in der überwältigenden Szenerie des Steinbruchs von St.Margarethen!

Ein besonderes Geschenk
in besonderen Zeiten

Gönnen Sie sich selbst oder Ihren Lieben die einzigartige Erfahrung der Passionsspiele St.Margarethen.

Wählen Sie unten Ihren Wunschtermin und schenken Sie Zeit, um berührt zu werden, Zeit der Rückbesinnung, Zeit, wieder bei sich selbst, im Leben und in der umfassenden Liebe Jesu anzukommen. Schenken Sie, sich beschenken zu lassen.

Sollten die Termine aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht stattfinden können, dann erhalten Sie Ihr Geld für die Ticktes retour. 

 

Häufig gestellte Fragen

Die Passionsspiele finden auf der Ruffinibühne des Steinbruchs St.Margarethen im Burgenland (Österreich) statt.

Eine Aufführung dauert etwa drei Stunden.
Je nach individuellen Gegebenheiten kann die Aufführungsdauer selbstverständlich variieren.

Der Römersteinbruch in St.Margarethen liegt etwa 70 km südöstlich von Wien und ist hervorragend über das Autobahn- und Schnellstraßennetz erreichbar. Er ist nur etwa 9 km von der Ausfahrt „Eisenstadt-Süd“ entfernt.
Für Busse und auch für PKW stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.
Eine begrenzte Anzahl an Behindertenparkplätzen ist ebenfalls vorhanden.

Es stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Für Lenker mit einem gültigen Behindertenausweis ist ein eigener Bereich am Parkplatz reserviert. Es steht eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung.

Kostenfreier Shuttle in den Steinbruch
Direkt vom Parkplatz bieten wir für gehbehinderte und ältere Personen einen kostenfreien Transport in den Steinbruch. Auf dem Festspielgelände sind selbstverständlich barrierefreie und rollstuhlgerechte Toiletten vorhanden.

Die Kartenpreise richten sich nach dem Sitzplatz.

Kategorie 1: € 36,-
Kategorie 2: € 28,-
Kategorie 3: € 20,-

Folgende Ermäßigungen sind möglich:

Kinderermäßigung

bis zum 15. Lebensjahr: 50% – Ausweis ist beim Eintritt vorzuweisen.

Gruppenermäßigung

Ab 21 Karten gewähren wir einen Rabatt von 10% und jede 21. Karte ist frei.

Rollstuhlfahrer

Freier Eintritt für die eigens definierten Rollstuhlplätze. Platzkarten sind im Passionsspielbüro zu beziehen.

Alle Ermäßigungen, mit Ausnahme der Kinderermäßigung, sind nur im Passionsspielbüro möglich.
Unterschiedliche Ermäßigungen können nicht miteinander kombiniert werden.

Die Aufführungen der Passionsspiele im Römersteinbruch sind Open-Air-Veranstaltungen und werden unter freiem Himmel durchgeführt. Die Aufführungen finden auch bei ungünstiger Witterung statt. Wir empfehlen unseren Gästen daher, im Falle einer Schlechtwettervorhersage regenfeste und warme Kleidung sowie festes Schuhwerk zu tragen. Auf den Sitzplätzen sind Regenschirme nicht erlaubt.

Eine Absage kann erst zu Beginn der Vorstellung erfolgen und ausschließlich von der Festspielleitung vor Ort ausgesprochen werden. Die Spielleitung behält sich vor, den Vorstellungsbeginn zu verschieben bzw. die Vorstellung witterungsbedingt zu unterbrechen.

Sofern eine Aufführung seitens des Veranstalters abgesagt wird, bevor eine Spieldauer von 60 Minuten erreicht ist, können die Karten an jenen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, bei denen sie erworben wurden.
Die Rückerstattung der Kartengelder durch den Veranstalter erfolgt exklusive Versandgebühren oder sonstiger Spesen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Rückzahlung an den Kassen vor Ort nicht möglich.
Haben Sie Ihre Karten im Passionsspielbüro oder über unsere Website www.passio.at bezogen, so senden Sie die Originalkarten bitte innerhalb von vier Wochen eingeschrieben an das Passionsspielbüro St.Margarethen zurück. Vergessen Sie bitte nicht, für die Rückerstattung des Kartenpreises Name, Adresse und Telefonnummer sowie IBAN und BIC anzugeben. Sie können die Karten auch im Passionsspielbüro während der Öffnungszeiten persönlich zurückgeben bzw. umtauschen. Der Kartenpreis kann aus organisatorischen Gründen nicht gleich ausbezahlt werden. Eine spätere Rückgabe der Karten ist ausgeschlossen.

Passionsspielbüro St.Margarethen
Kirchengasse 22
7062 St.Margarethen
email: tickets@passio.at
Tel.: +43 2680 2100

Wurden die Tickets bei einer anderen Vorverkaufsstelle bezogen, retournieren Sie diese bitte beim jeweiligen Kaufort.

Die Passionsspiele bieten auf Wunsch in Zusammenarbeit mit der Europäischen Reiseversicherung eine Eintrittskarten-Stornoversicherung um 2 € pro Karte an. Die versicherten Gründe entnehmen Sie bitte dem Infoblatt.

Karten sind auf ein bestimmtes Datum ausgestellt und an einen Sitzplatz gebunden. Sie können daher nicht an einem anderen Tag genutzt werden.
Allerdings bieten wir auf Wunsch in Zusammenarbeit mit der Europäischen Reiseversicherung eine Eintrittskarten-Stornoversicherung um 2 € pro Karte an. Die versicherten Gründe entnehmen Sie bitte dem Infoblatt.

Karten sind nicht personalisiert, können also weitergegeben werden.

Spieltermine Mai 2022

Christi Himmelfahrt – Premiere

Do, 26. Mai

Sa, 28. Mai

S0, 29. Mai

Spieltermine Juni 2022

Sa, 4. Juni

So 5. Juni

Pfingstmontag

Mo, 6 Juni

Sa. 11. Juni

So 12. Juni

Fronleichnam

Do, 16. Juni

Sa, 18. Juni

So, 19. Juni

Sa, 25. Juni

S0, 26. Juni

Spieltermine Juli 2022

Sa. 2. Juli

So 3. Juli

Sa, 9. Juli

Sa, 10. Juli